Meine Erfahrung zur Online Stilberatung von Lookiero
Werbung/Erfahrungsbericht

Ihr Lieben, ich bin ja kein wirklicher Fashionista.

Im Alltag bin ich eher der sportliche Typ. Trage gerne mal eine bequeme Jogginghose mit einem Shirt oder eben Blue Jeans. Am Wochenende ziehe ich mich je nach Anlass auch gerne mal etwas modischer oder einfach chicer an. Mein Kleidungsstil ist sehr nach dem Lust und Laune Prinzip geprägt. Inzwischen sind meine Zwillinge fünf Jahre alt und werden im Juni sechs sein.

Meine Kinder sind schon lange keine Babys und auch keine Kleinkinder mehr. Mein Mamaleben ist bedingt durch die Selbständigkeit der Kinder etwas „freier“ geworden. Während man ganz kleine Kinder auf Schritt und Trab beobachtet und begleitet können größere Kinder einfach ganz viel alleine. Dadurch hat man zwangsläufig wieder mehr Zeit für sich. Der hektische und turbulente Familienalltag von einst hat sich verändert. Jetzt gibt es zwar neue Herausforderungen mit den Kindern, aber tatsächlich hat man wieder mehr Zeit für sich und auch das Kopfkino ist nicht mehr so kinderlastig. Man denkt wieder mehr an sich und hört auf seine Bedürfnisse.

Wer oder was ist Lookiero?

Es war auf Facebook! Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern. Mit meinem Smartphone in Händen stieß ich hier auf Werbung von Lookiero und meine Neugierde war geweckt. Normalerweise blende ich Werbung ja immer aus, aber an diesem Abend war das irgendwie anders. Ich fühlte mich von der Werbung angesprochen, denn tatsächlich hatte ich mir in den letzten Monaten kleidungstechnisch gar nichts Neues gegönnt.

Lookiero bietet ein sogenannte Stylingbox an, die von einem Personal Shopper und/oder Stylist für einen selbst zusammengestellt wird. Man kann eine regelmäßige Stylingbox in Form eines Abos bei Lookiero auswählen oder halt nicht. Im Prinzip gibt es als Interessent oder Käufer kein wirkliches Risiko wie ich finde.

Einzig 10,- Euro Stylinggebühr werden direkt zu Anfang fällig. Diese hatte ich mit Paypal bezahlt. Diese 10 Euro sind aber tatsächlich nur weg, wenn man kein ausgewähltes Kleidungsstück aus der Stylingbox behält. Ansonsten wird die Stylinggebühr mit dem Rechnungsbetrag der zu behaltenden Sachen verrechnet. Das klingt fair oder?

Das fand ich eben auch. Zudem fand ich es spannend, welche Kleidung eine für mich eben fremde Person mit Erfahrung – hier also ein Personal Shooper oder Stylist –  für mich auswählt.

Meine Erfahrung zur Online Stilberatung von Lookiero!

Gleich vorweg! Du erhältst deine Stylingbox von Lookiero nicht so schnell wie am Anfang vermutlich erhofft. Ich musste gute drei Wochen warten. Ganz zu Anfang habe ich in der Lookiero App verschiedene Kleidungsstile als Favoriten ausgewählt und dann meine Körperform bestimmt. Zusätzlich wurde ich zu meiner Haar- und Augenfarbe befragt. Ich hatte auch die Möglichkeit Fotos zu meiner Person hochzuladen, was ich ganz praktisch fand. So konnte sich der Personal Shopper direkt ein Bild über mich machen. In den darauffolgenden Tagen loggte ich mich täglich in die Lookiero App ein, was man auch tun sollte. Der Menüpunkt „Look & Like“ zeigt hier täglich eine kleine Auswahl von verschiedenen Styles. Diesen kann man sein Like schenken oder eben nicht. So soll dich dein  persönlicher Lookiero Personal Shopper besser kennenlernen. Klingt logisch oder? Das fand ich eben auch!

Meine erste Stylebox von Lookiero ist da!

Als die erste Stylebox von Lookiero eintraf war ich total gespannt und ebenso meine Freundin, der ich von Lookiero erzählt hatte. Als der Papa die Kids zu Bett brachte öffnete ich mein Paket. Dieses enthielt neben den fünf Styles eine persönliche Nachricht meiner Stylistin Hülya:

Ich hatte sehr viel Spaß beim Erstellen deiner ersten Box! Als Basis ist die stretchige Jeans von Only perfekt und wird sich super in deine restliche Garderobe einfügen. Aber auch die Hose von Pieces ist eine tolle Wahl und bringt Abwechslung in den Kleiderschrank. Kombiniere die Jeans zu der gemusterten Bluse von Vero Moda, die deinem Teint und deinen braunen Haaren schmeicheln wird. Ein tolles Basic ist das T-Shirt von Esprit Casual. Es wird dein Dekolleté wunderbar in Szene setzen. Trage es gerne in den Bund der Hose von Pieces gesteckt. Abgerundet wird dein Outfit durch die Lederjacke von H F, die ein trendiger Hingucker ist und jedem Look im Handumdrehen das gewisse Etwas verleiht. Du kannst sie im Alltag als auch abends zum Ausgehen tragen.

So lauteten die ersten Zeilen an mich und dann ging es selbstverständlich an die Klamotten. Jedes einzelne ausgesuchte Kleidungsstück passte tatsächlich. Das hatte ich nicht erwartet. Das T-Shirt von Esprit Casual war mir allerdings zu tief geschnitten und zeigte zu viel Dekolleté. Die Jeans von Only war eigentlich ganz cool, saß aber am Po nicht optimal und die Bluse von Vero Moda war nicht ganz mein Fall. Hingegen perfekt war die Lederjacke von H F. Diese hätte ich mir vermutlich in einem Laden nie von alleine ausgesucht. eine mega tolle Jacke, die ich tatsächlich zu vielen Kleidungsstücken super kombinieren kann. Die Hose von Pieces mag ich auch total. Sie ist super bequem und total lässig, aber andersrum auch total chic je nachdem wie der Rest der Kleidung gewählt wird.

Die beiden Styles haben mich abzgl. 10,- Euro Stylinggebühr 90,89 Euro gekostet. Der Rückversand war kostenlos und in jedem Lookiero Paket liegt eine Versandtasche für den Rückversand dabei. Also alles sehr easy.

Eigentlich hätte ich ja in diesem Post Fotos von mir mit der Kleidung zeigen müssen, aber ich bin halt nicht so der Selbstdarsteller-Typ, auch wenn ich hier diesen Blog führe. Fotos der Kleidung zeige ich euch aber selbstverständlich hier gerne.

Meine erste Stylebox von Lookiero.

Wie war mein Shoppingerlebnis bei Lookieri?

Benutzerfreundlich, spannend und total unkompliziert. Ich kann absolut gar nichts Negatives sagen. Im Gegenteil.

Zu Ostern waren wir in Holland. Hier hatten die Geschäfte ja alle geöffnet. Mein Mann und ich hatten das Ziel ein paar neue Teile für den Kleiderschrank einzukaufen. Während mein Mann tatsächlich shoppte, blieb das Einkaufserlebnis bei mir gänzlich aus, und das lag nicht daran, dass die Kinder dabei waren. Während ich es in jungen Jahren noch toll fand ein Teil nach  dem nächsten in der Umkleidekabine anzuprobieren, und das in mehreren Läden, so finde ich es heutzutage nur stressig. Tatsächlich kaufe ich am liebsten online ein und lasse die ausgewählten Kleidungsstücke auch gerne mal ein bis zwei Tage liegen, bevor ich sie dann allesamt zu Hause anprobiere. Hier habe ich auch die Möglichkeit z. B. eine Hose mit den oder den Schuhen anzuprobieren oder eben mit mehreren Jacken. So fällt mir die Kaufentscheidung leichter und zu Hause, vor dem eigenen Spiegel, fühle ich mich auch am wohlsten.

Ggfls. habe ich am Ende dann zwar eine Retour und muss zu irgendeinem Hermes- oder DHL-Shop, aber die liegen oftmals auf täglichen Fahrtwegen. Das sind dann also keine großen Umwege oder Zeitfresser.

Du möchtest Lookieri auch mal testen?

Dann habe ich für dich ein Empfehlungsguthaben, welches du direkt bei deiner ersten Bestellung nutzen kannst. Also einen Rabatt.

Erhalte 15,- Euro Rabatt auf deine erste Bestellung!

Folge einfach diesem diesem Link und so sicherst du dir die 15,- Euro Rabatt. Wenn du am Ende ein Kleidungsstück behälst erhalte ich auch Lookiero Guthaben. Wir profitieren also beide. Ich werde auf jeden Fall meine zweite Loockieri Stylingbox bestellen und freue mich dann über sommerliche Kleidungsstücke.

Eure

So startest du stilsicher ins Frühjahr 2023 
Werbung

Als Mutter kümmert man sich viel um Kinderkleidung und Familienangelegenheiten. Darüber kann man sich schonmal selbst aus dem Blick verlieren. Dabei ist Kleidung für das eigene Wohlbefinden enorm wichtig. Mode legt sich wie eine textile Haut über den Körper und stärkt das emotionale Gleichgewicht. Das sind meine Tipps für einen modebewussten Start in den Frühling

So wichtig ist gute Kleidung für Mütter

Für Menschen, die beruflich im Mittelpunkt stehen, ist modebewusstes Auftreten eine Selbstverständlichkeit. Wenn Frauen der Familienarbeit nachkommen, wird das Outfit oft nicht so wichtig genommen. Dabei gibt es gute Gründe, sich als gestresste und viel beschäftigte Mutter Gutes zu tun. Eine Mutter, die ihr Äußeres nicht vernachlässigt, pflegt zugleich Ihr Inneres. Studien zeigen, wie gut gewählte Kleidung ein positives Körpergefühl bewirkt und die persönliche Fähigkeit im Umgang mit Stress stärken kann. Für mich als Mutter sind diese Eigenschaften im Alltag enorm wichtig.

Das wünsche ich mir von meiner Garderobe

Als Mutter habe ich vielseitige Ansprüche an Kleidung. Einerseits sollte die Garderobe optisch ansprechend sein. Andererseits bin ich viel mit meinen Kindern unterwegs. Entsprechend muss die Kleidung bequem und belastbar sein. Richtig zufrieden bin ich, wenn meine Kleidung den aktuellen Trends gerecht wird. Für den richtigen Start ins Frühjahr 2023 habe ich die folgenden Trends entdeckt, die ich dir vorstellen möchte. Sie geben dir einen gewissen Rahmen vor und lassen dir zugleich viel Spielraum für individuelle Variationen.

Diese Trends bringt 2023

Modisch setzt 2023 klare, unübersehbare Akzente. Neben hellen, gedeckten Farben kann man als Frau auch bunt tragen. Vor allem eine Farbe ist jedoch stark im Kommen. Grün wird zu einer der wichtigsten Trendfarben dieses Jahres. Das kommt aktiven Müttern entgegen, die viel mit ihren Kindern unterwegs sind. Als modisches Accessoire entwickeln sich Anzugwesten zu einem neuen Trend für Frauen. Falls du als Mutter gerne adrett auftrittst, könnte das in dem Jahr die richtige Wahl sein. Anzugwesten lassen sich je nach Temperaturen flexibel kombinieren

Jeans sind gefragt und gerne getragen

Als modischer Alleskönner bewähren sich Jeans. Der strapazierfähige Stoff wurde einstmals für Goldgräber und Matrosen hergestellt. Im Englischen gibt er als „Blue Collar“-Berufskleidung den Namen für Arbeitsbereiche ab, in denen handfest gearbeitet wird und in denen die Kleidung viel aushalten muss. Jeans sind nicht nur strapazierfähig. Sie wirken leger und versprechen einen besonderen Lebensstil.

2023 werden Jeans getragen. Auch im öffentlichen Leben kommt der Stoff toll an. Als Mutter kannst du dich für alle Lebenslagen mit Jeans ausstatten. Der Online-Shop von Cecil bietet eine breite Auswahl an Jeans in allen Variationen: von Skinny bis Loose Fit, vom zeitlosen Klassiker bis trendigen Eye-Catcher

Stylingtipps und angesagte Kombinationen

Die Modetrends für 2023 geben Müttern die Möglichkeit, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Wide-Leg Jeans und Hosen lassen sich mit Blazer kombinieren. Dieser Style verbindet lässig lockeres Beinkleid mit einem betont seriösen Look. Für Tage, an denen ich femininer auftreten möchte, habe ich mir etwas anderes zurechtgelegt. Oberteile mit Rüschen und verspielt barocken Formen sind aktuell stark im Kommen. In ihnen macht Frau 2023 eine gute Figur. Dieser Style wirkt stofflich luftiger. Je auffälliger der Stoff, umso mehr lässt er sich als individuelles Markenzeichen nutzen.

Ich freue mich schon drauf, davon Gebrauch zu machen.

Eure

 

Paarzeit Adventskalender – Zeit zu Zweit, nur Du und ich
Werbung und Gewinnspiel

Mal ehrlich und unter uns?

Wann hattest du zuletzt  Paarzeit?  Gestern, vorgestern, letzte Woche, vor zwei Wochen, vor einem Monat?

Kannst du mir diese Frage direkt und ohne zu zögern beantworten? Im besten Fall natürlich mit einem Lächeln im Gesicht, da du mit deinem Partner eine unbeschreiblich schöne Paarzeit erlebt hast. Du erinnerst dich. Dein Smartphone war außer Reichweite, es gab keinen Zeitdruck oder gar Stress, und die gemeinsam verbrachte Zeit als Paar war wie ein frischer Wind für eure Beziehung.

Einfach Paarzeit – Zeit zu Zweit, nur Du und ich

Kommen wir zurück zu meiner Frage. Also, was ist deine Antwort? Lächelst du? Hattest du noch vor wenigen Augenblicken kostbare Paarzeit? Höre ich da etwa ein ja?

WOW!  An dieser Stelle werde ich etwas neidisch und auch nachdenklich. Ich  frage mich, ob die ein oder andere Mama, also Leserin meines Blogs, gerade ganz still geworden ist. „Geht es dir vielleicht gerade auch so wie mir?, frag ich mich.

 Einfach Paarzeit? Darüber muss ich etwas schmunzeln. Natürlich habe ich die Überschrift selbst gewählt, aber wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, dann würde ich das Einfach am liebsten streichen.

Ist Paarzeit als Eltern so einfach?

Mit dieser Überschrift, die einen Gedanken direkt aufgreift, fühle ich mich irgendwie wohler. Wie sieht meine Paarzeit als Zwillingsmama zum Zwillingspapa von Savannah und Silas eigentlich aus? Haben wir Paarzeit als Eltern? Wie ist das bei anderen Eltern? Wie ist es bei dir? Können wir uns etwa die Hand reichen, da Paarzeit definitiv zu kurz kommt?

Das ist bei uns nämlich definitiv so! 

Natürlich verbringen wir Zeit miteinander, aber jetzt als Eltern, sieht diese gemeinsame Zeit irgendwie anders aus als früher. An machen Tagen liegen wir abends einfach erschöpft auf dem Sofa, und lassen uns lieber vom TV-Programm berieseln, als uns bewusst Zeit füreinander zu nehmen. Schließlich geht man zu Bett, da man einfach unbeschreiblich müde ist.

Der Alltagswahnsinn und die vielen Verpflichtungen rund um das Thema Familie und Kinder fordern ganz klar ihren Tribut. Hinzu kommt, dass wir mittlerweile in einer Gesellschaft leben, die vom digitalen Zeitalter geprägt ist. Das hat Spuren hinterlassen. Mir fällt es z. B. schwer mein Smartphone mehrere Stunden außer Acht zu lassen. Als könnte ich etwas verpassen! Wie soll man hier noch achtsam sein?

Der Paarzeit Adventskalender – Endlich Zeit zu Zweit, nur Du und ich

Weißt du, schon wieder gerate ich ein wenig ins schmunzeln über die von mir gewählte Überschrift. Da bringe ich doch tatsächlich einen Adventskalender ins Spiel, wenn es darum geht sich als Paar wieder mal bewusst Zeit füreinander zu nehmen.

Bekommen wir das nicht ohne den Paarzeit Adventskalender hin?

Sicherlich, aber 24 Tage im Monat?

Ja, schon wieder eine Frage, aber überleg ganz in Ruhe. In dieser Zeit möchte ich dir nämlich den Paarzeit Adventskalender vorstellen.

Der Paarzeit Adventskalender – Beziehungsglück und Klimaschutz

Endlich ein Adventskalender, der meine Hüften zur Adventszeit NICHT mit Schokolade schmeicheln wird, SONDERN bereits jetzt mein Herz verzückt. Dieser Adventskalender, ganz anders als seine Vorgänger, macht mich sehr neugierig. Am liebsten würde ich bereits heute die erste von insgesamt 24 Storycards öffnen. Natürlich mit meinem Mann. Darum geht es ja. Um unser Beziehungsglück. 

  • Ob unsere Beziehung so richtig auf den Kopf gestellt wird?
  • Wie werden wir uns fühlen?
  • Wie erleben wir die Adventszeit und das anschließende Weihnachtsfest?
  • Fühlen wir uns aneinander näher und vertrauter?
  • etc.

In der Tat gibt es viele Fragen.

Die 24 Storycards des Paarzeit-Adventskalender versprechen jedenfalls ein Paarzeit-Erlebnis der besonderen Art. So enthalten die Storycards Übungen für Herz, Körper und Verstand.

Das ist der PAARZEIT Adventskalender. Er wird übrigens umweltfreundlich produziert. Wollen wir ihn gemeinsam öffnen?

Ok…aber nur eine Storycad. Siehst du den Klebestreifen rechts im Bild? Dieser befindet sich jeweils auf der Rückseite, so dass du den Paarzeit Adventskalender an euren vier Wänden befestigen kannst.

Hab ich dich neugierig gemacht? Du möchtest mehr erfahren?

Thorben und Alex, das sind die Gründer von Paarzeit, laden dich hierzu auf einen Besuch ihrer Website ein. Hier hat der Paarzeit Adventskalender nämlich sein zu Hause, und du erhälst hier jede Menge Infos rund um den Adventskalender.

Ich verrate dir aber noch, was es mit dem Klimaschutz auf sich hat, und was der Paarzeit Adventskalender kostet.

Innerhalb Deutschlands bezahlst du für einen Paarzeit Adventskalender inkl. Storycards und Versand 24,00 Euro.  Das hierbei Besondere. Du trägst dazu bei, dass ein Baum gepflanzt wird.  

 

Liebe sollte wachsen - Gewinne einen von insgesamt zwei Paarzeit Adventskalendern
In Zusammenarbeit mit Thorben und Alex, den Gründern von Paarzeit, verlose ich insgesamt zwei Paarzeit-Adventskalender. Beantworte mir folgende Frage, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

 Wann hattest du zuletzt Paarzeit? 

Beachte bitte die Teilnahmebedingungen:

 Teilnahmeschluss ist Sonntag, 27. Oktober um 18:00 Uhr. 

Die zwei Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost und binnen 48 Stunden per Email über ihren Gewinn informiert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Deine hier hinterlassene Email-Adresse bei der Kommentarfunktion wird nur im Zuge dieses Gewinnspiels gespeichert und nicht veröffentlicht. Nur so kann ich dich über deinen Gewinn informieren. Im Falle eines Gewinns wird deine Email-Adresse an Paarzeit weitergeleitet. Über Paarzeit erhälst du deinen Paarzeit Adventskalender. Gewinnberechtigt bist du, wenn du volljährig und damit voll geschäftsfähig bist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme dieses Gewinnspiels erklärst du dich mit den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen und Weiterleitung deiner Email-Adresse an das Unternehmen Paarzeit einverstanden.

Ich drücke dir fest alle Daumen.

Deine

Text und Fotografie © Nadja Moutevelidis in Kooperation mit Paarzeit