Rezension – Spring wie ein Känguru!

Rezension – Spring wie ein Känguru!
Werbung & Affilate

Liebe Eltern, das Wochenende steht vor der Tür.

Ich habe mir gedacht ich gebe euch einen kleinen Bücher-Tipp mit auf den Weg. Vielleicht seid ihr ja irgendwo unterwegs in der City und lauft vorbei an einer Buchhandlung.

Spring wie ein Känguru – für eine gesund Entwicklung!

Vielleicht geht es euch auch so? Zur Zeit ist bei uns in Sachen Vereinssport Ebbe. Vor einigen Wochen nahmen meine Kids noch an einem Leichtathletik Kurs teil, besser gesagt wir testeten den Kurs. Dann kam zack eine Email, dass aufgrund der hohen Corona-Zahlen der Kurs pausiert. „Na toll“, war mein erster Gedanke! Die Kinder hatten so viel Spaß. Dann überlegte ich mit ihnen einen Taekwondo Kurs zu testen, aber hier galt 2 G+ – auch für meine 4Jährigen, und ich muss zugeben, da habe ich nein gesagt. Dazu muss ich sagen, dass meine Beiden 2 x die Woche an der Pooltestung in ihrem Dortmunder Kindergarten teilnehmen, und ich finde, irgendwann ist auch mal gut.

Zur Zeit ist es so, dass ich ihnen gerne mehr Bewegungssport in ihrer Freizeit anbieten möchte, aber das ist aus den genannten Gründen gar nicht so einfach. Viele Kurse finden gar nicht oder sehr eingeschränkt statt. Dabei spüre ich, dass die Beiden oftmals Hummeln im Popo haben. Meine Zwei sind sehr aktive, und ich würde auch sagen, sehr sportliche Kinder.

Aus diesem Grund habe ich mich auch sehr über das hier genannte Rezensionsexemplar vom Gesundheitscoach Hanjo Fritsche gefreut und möchte euch ein paar Einblicke in das Buch geben. Dazu habe ich mal zwei Doppelseiten abfotografiert.

 

Der Frosch, der Flamingo – Spielerische Übungen!

Vielleicht kennt der ein oder andere von euch das Nachahmen von Tierbewegungen aus einem aktuellen Turnangebot eures Kindes. Mir zumindest sind sie daher nicht unbekannt. Das Prinzip dieser Übungen, die die gesunde Entwicklung unserer Kinder fördern soll, ist denkbar einfach. Eine Menge Spaß gehört dazu und ist vorprogrammiert. Ihr könnt diese Übungen auch gemeinsam mit eurem Kind durchführen. Na, ist das nicht eine tolle Idee :-)?

Stelle dabei fest wie weit du springen kannst. Beim Frosch geht es um die Sprungkraft. In dem Buch findest du hierzu 3 kurze Anweisungen und eine Spielidee. Mit einem festen Ziel vor Auge geht vieles leichter. Wie viele Sprünge von Blatt zu Blatt brauchst du? Dein Zimmer ist ein Teich mit vielen Seerosenblättern. Du kannst die Übungen natürlich auch direkt auf den Sportplatz bzw. draußen durchführen.

Spaß und Training zugleich!

Easy oder? Die 16 aufeinander abgestimmten Bewegungsübungen sind zudem sehr effektiv und fördern bestimmte sportliche Fähigkeiten. Bewegung ist Nahrung für das Gehirn und die essenzielle Grundlage für eine gesunde Entwicklung.

Also runter vom Sofa, weg mit dem Tablet, und auf geht’s in ein aktives und sportliches Wochenende. Aber vorher braucht ihr natürlich das Buch. Am Ende dieses Beitrags könnt ihr es direkt über Amazon käuflich erwerben.

Eure

 

Du interessierst dich für das hier vorgestellte Buch? Über Amazon kannst du es käuflich erwerben.

 

Mein Mamablog finanziert sich u. a. über das Affilate-Programm von Amazon. Tätigst du einen Kauf über meinen hier eingeblendeten Affilate-Link erhalte ich eine kleine Provision von Amazon.

So unterstützt du mich und meinen Mamablog. Dafür sage ich danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.